ALLES ING!



VON DER JUNGEN STUDENTIN BIS ZUR ERFOLGREICHEN PROFESSORIN -
RUB-INGENIEURINNEN

An der Ruhr-Universität lehren, forschen und lernen viele Ingenieurinnen – von der jungen Studentin bis zur erfolgreichen Professorin, ein buntes Miteinander unterschiedlicher Fachrichtungen und Erfahrungen. Sie berichten, warum sie sich für einen technischen Beruf entschieden haben und wie ihr Alltag aussieht.

Gemeinsam studieren

Karo, Franzi, Helen und Anna machen bald ihren Master im Bauingenieurwesen an der RUB. Sie lernen gemeinsam für Klausuren, kickern oder feiern Partys. Auf Kugelschreiber, Taschenrechner und die „Bibel“ ihres Studiums wollen sie nicht verzichten. weiter

Schritt für Schritt

Nach ihrer Ausbildung hat Melina Dziennus an der FH studiert und ist dann an die RUB gekommen. Jetzt studiert sie im Master Elektrotechnik und Informationstechnik. Später kann sie sich gut vorstellen, ihr Wissen an Studierende weiterzugeben. weiter

Schau mir in die Augen

Martina Frießem erforscht am Lehrstuhl für Industrial Sales Engineering der Fakultät für Maschinenbau wie das Neu(wertig)e in den Kopf des Kunden kommt. Dabei nutzt sie unter anderem ein so genanntes „Eye-Tracking-System“. weiter

Die Pionierin

Dr.-Ing. Mandy Gerber hat als eine der ersten Umweltingenieurwesen studiert. Ihren Drang zu helfen setzt sie - verbunden mit ihrer großen Neugier - gezielt bei der Erforschung erneuerbarer Energien am Lehrstuhl für Thermodynamik der Ruhr-Uni ein. weiter

Dem Licht folgend

Bei ihr geht es vor allem um Laserlicht: Doris Grosse bildet dabei kleinste Strukturen ab, die nicht mal mehr ein Mikroskop darstellen kann. Sie arbeitet als Wissenschaftlerin am Lehrstuhl für Photonik und Terahertztechnologie der Ruhr-Uni. weiter

Doktorin im Tunnelbau

Während ihres Studiums an der RUB hat Anna-Lena Hammer den Tunnelbau kennen und lieben gelernt. Nun lehrt und forscht sie an der Uni. So schießt die Bauingenieurin etwa Bolzen in den gehärteten Spritzbeton und testet damit seine Druckfestigkeit. weiter

Strömungen im Detail

Jeanette Hussong ist Juniorprofessorin an der Fakultät für Maschinenbau der Ruhr-Uni. Ihr Spezialgebiet ist die Strömungsmechanik. Mithilfe kleinster Teilchen erforscht sie hier seit kurzem, wie schnell die Strömung in Miniatur-Kanälen ist. weiter

Die Fernreisende

Gerade schreibt sie für ein paar Monate ihre Bachelorarbeit in Singapur. Sonst studiert Katrin Weiden IT-Sicherheit an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik in Bochum. Sie arbeitet daran, Mikrochips auf Smartcards sicher zu machen. weiter

Komplett überzeugt

Der Tag der offenen Tür an der Ruhr-Universität Bochum hat sie vor einigen Jahren komplett überzeugt: Nach ihrem Studium ist Judith Möller jetzt Maschinenbau-Ingenieurin und schreibt am Lehrstuhl für Thermodynamik an ihrer Doktorarbeit. weiter

Spontane Entscheidung

Ihr Lieblingsfach in der Schule war Mathe, an der Uni entschied sie sich spontan für Maschinenbau und Regelungstechnik. Heute leitet Prof. Tamara Nestorovic die Arbeitsgruppe Mechanik adaptiver Systeme der Ruhr-Universität Bochum. weiter

Logisch-Kreativ

Für Julia Niekamp liegt in der Verbindung zwischen Logik und Kreativität der besondere Reiz. Auf diese Kombination, die sie aus ihrem Maschinenbau-Studium und ihrem Nebenjob an der RUB kennt, will sie auch im späteren Berufsleben nicht verzichten. weiter

Auf der Großbaustelle

Ein Mathestudium war ihr zu trocken, stattdessen entschied sich Karin Pawlik dazu, Bauingenieurwesen an der Ruhr-Uni zu studieren. In Stockholm hat sie vor kurzem in der Bauleitung erste praktische Erfahrungen auf der Großbaustelle gesammelt. weiter

Gut aufgehoben

Johanna Pfaff promoviert am Lehrstuhl für Fluidverfahrenstechnik der RUB. Wer technikinteressiert sei, auch mal anpacken könne und sich nicht auf den ersten theoretischen Metern entmutigen lasse, sei in der Verfahrenstechnik gut aufgehoben. weiter

Infos sammeln

Prof. Ilona Rolfes leitet den Lehrstuhl für Hochfrequenzsysteme an der RUB. Sie hat Elektrotechnik und Informationstechnik studiert. An Technik interessierten Schülerinnen rät sie, schon vor Studienbeginn einfach Infos auf dem Campus zu sammeln. weiter

Die Fernreisende

Gerade schreibt sie für ein paar Monate ihre Bachelorarbeit in Singapur. Sonst studiert Katrin Weiden IT-Sicherheit an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik in Bochum. Sie arbeitet daran, Mikrochips auf Smartcards sicher zu machen. weiter

Die Aussicht genießen

In ihren Pausen genießt Lena Wollenweber die fantastische Aussicht von der Mensa ins Ruhrtal. Sie hat Maschinenbau an der RUB studiert und ist nun seit einigen Monaten wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Feststoffverfahrenstechnik. weiter